Dima Telmanov
Album Cover

Der ukrainische Trompeter Dima Telmanov verzaubert mit seinen Kompositionen und Arrangements die Jazzwelt. Wer die ersten Töne des Albums „Yes or No“ hört wird begeistert sein, man kann die unbändige Spielfreude bei den Improvisationen sofort spüren.

Dimtrij Telmanov wurde im Ural geboren, seine Familie zog dann in die Ukraine und ermöglichte ihm das Trompeten-Studium in Odessa, wechselte er dann an die Folkwang Universität der Künste in Essen zum Jazzstudim bei Uli Beckerhoff. Die CD ist die Beschreibung seines Lebensweges.

EAST-WEST SEXTETT
Was 2005 zum ersten Take 5 Jazz am Hellweg Festival mit dem East West Quartett begann, ist heute ein Sextett, das sich im Kern immer noch aus den Musikern der damaligen Formation besteht. So ist der ukrainische Pianist Vadim Neselovsky immer noch dabei wie auch der Schlagzeuger Benny Mokross und Uli Bär am Kontrabass. Mit Patrick Porsch am Tenor-Saxophon und Paul Lüpfert, einem jungen Posaunisten, wurde aus dem Quartett ein Sextett, das Telmanov viel mehr Möglichkeiten des Arrangierens und des Komponierens bietet.

Atilde gestaltete das Albumcover in Kooperation mit Fotograf @VOLKER BEUSHAUSEN.